Arnidol Gel Stick ~ lindert & beruhigt kleine Blässuren

Arnidol (13)

Dank Felser Pharma darf ich den Arnidol Gel Stick vorstellen.

Der Gel Stick wird zur Linderung bei Blessuren oder Prellungen angewandt, die sehr hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffe pflegen und beruhigen. Das Gel kommt in einem Stick, dieser ist praktisch, sauber und hygienisch zu verschließen. Die enthaltene Teufelskralle spendet eine sofortige Kühlung, Arnika lindert und pflegt die Haut. Der Stick passt in jede Tasche, er ist ideal für unterwegs, immer bereit für den Einsatz. Arnidol ist ohne Parabene, Silikon, Duftstoffe und Farbstoffe, somit ein veganes, natürliches Produkt.

Die Inhaltsstoffe:

Arnica Montana Extrakt: 6%
Teufelskrallenextrakt: Harpagophytum procumbens: 5%

Download (3)

 

Über Fleser-Pharma

Felser Pharma hat es sich zu Aufgabe gemacht, hochwirksamen Produkten im Bereich Nahrungsergänzungsmittel, OTC-Produkte, Kosmetika und Heilkosmetika zu vertreiben und zu vermarkten.

Das Motto:

Fit sein, gesund sein und sich aktiv fühlen – und das trotz Alter, Stress, belasteter Umwelt und Mangelernährung, das schaffen wir nur mit Hilfe von vorbeugenden und heilenden Kräften der Natur. Die Naturkraft in Form von pflanzlichen Präparaten nutzen, nach Rezepturen, die sich bereits über Jahrhunderte bewährt haben, diesem Ziel fühlen wir uns verpflichtet. Quelle: www.fleser-pharma.de

Referenzen:

Für folgende Firmen und/oder deren Produkte hat Felser Pharma erfolgreich den Vertrieb ausgebaut: Laboratorios Diafarm, S.A., Spanien; DietSKN, Spanien; Smart city SA, Luxemburg; Eneas AS, Norwegen; Embella GmbH, Hamburg; Vivid for Life GmbH, Cham; DecouVie GmbH, Langenaltheim, Laboratoire DVI, Frankreich.

Arnidol (7)

Das Gel kommt in leicht grün, auf der Haut beginnt es sofort zu kühlen, es legt sich wie ein feiner Film auf, ist sehr angenehm und geruchsneutral. Das Gel zieht leicht ein und lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen. Jede Mama kennt es, wenn sich der oder die kleine stoßen hat, Mama pustet und wir haben dafür immer eine Zaubercreme sowie ein süßes Pflaster nach Wahl. Das hat bisher immer sehr gut geholfen, wobei die Zaubercreme eher eine Wund – und Heilcreme ist und nicht immer geeignet ist, aber sie hilft weil Mama erst pustet, sich dann ganz intensiv um das „AUA“ kümmert und mit viel Liebe darüber streichelt.

Arnidol (8)

Besser geht es jetzt mit dem Arnidol Gel Stick, weil er immer angebracht ist, er immer in der Tasche ist und überall dabei sein kann. Er ist unser neuer Zauberstick, weil er mit seinen Inhaltsstoffen die Schmerzen lindert, die Beule kühlt und Mama immer noch mit Liebe das „AUA“ weg zaubert. Das Prinzip ist das gleiche, nur das ich jetzt gezielt mit Arnika und Teufelskralle helfe.

Arnidol (10)

Der Stick hält für ca 200 Anwendungen, er ist sehr sparsam im Gebrauch, mit einem höchst Maß an Wirkung. Das Gel wird einfach auf der Prellung oder Blessur aufgetragen, kurz einziehen lassen und einfach fröhlich weiter spielen. Klar kommt man bei offenen Wunden immer noch nicht um ein Pflaster herum, bei uns sind es aber eher Prellungen und leichte Stöße mit denen meine kleinen Wirbelwinde nach hause kommen.

Arnidol (1)

Die Kinder finden Arnidol klasse und ich habe ein sehr gutes Gewissen, da ich weiß, dass ich meinen Kindern ein Naturprodukt auftrage. Das Gel reizt die Haut nicht, es trocknet die Haut nicht aus, pflegt sie sogar, besser geht es nicht. Das Gel hilft aber nicht nur den kleinen sondern auch den großen, wieder man am Türknauf hängen geblieben und den Musikknochen geprellt, einfach etwas Arnidol auftragen und weg ist der Schmerz.

Arnidol (14)

Mein Fazit

Arnidol Gel Stick ist eine Bereicherung, er hilft effektiv, schnell und unkompliziert, das Gel wirkt sofort, der Stick passt in jede Tasche und ist überall dabei. Von uns gibt es eine ganz klare Empfehlung, ein rundum gelungenes Produkt bei dem einfach alles stimmt, der Stick ist sparsam im Gebrauch.

Der Preis ca. 6,00€ ist sehr gut, das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig.

Arnidol ist erhältlich:

In Drogeriemärkten: dm-Drogeriemarkt, Budnikowsky

In Apotheken: PZN 1564420

sowie auf Amazon und apo-rot.de 

schaut auch auf Facebook vorbei!

 

 

 

Ich freue mich über jeden Kommentar, folge mir um keine News zu verpassen.